13.09.13 20:16 Alter: 5 yrs

13. Fredelsloher Klosterwies'n

 

Am Samstag den 28. September ab 16 Uhr ist es soweit. Zum 13. Mal heißt es in Fredelsloh wieder: "O´Zapft is!". Das größte Oktoberfest in Südniedersachsen, die "Klosterwies'n" beginnt. Der Bierfassanstich wird dieses Jahr vom Präsidenten der Klosterkammer Hannover Hans-Christian Biallas durchgeführt. Wie immer gibt es Bayrische Schmankerln von Wies'n Wirt Frank Wucherpfennig, reichlich Bier und natürlich Blasmusik vom Jugendmusikzug und dem Musikzug Fredelsloh. Zu späterer Stunde gibt?s dann Livemusik mit den "PUGees".
Die PUGees sind eine Pop/Rock-Coverband, deren Bandmitglieder aus dem Umfeld der PFH, Privaten Hochschule Göttingen kommen. Mitarbeiter, Professoren und Studenten treffen sich zu regelmäßigen Proben und "studieren" zur Abwechslung mal etwas anderes. Das Repertoire reicht von 70/80s bis zu aktuellen Charts.

Am Sonntag, den 29. September geht es dann früh morgens um 10:30 Uhr mit dem Wies'n Gottesdienst gehalten von Pastor Peter Büttner und musikalisch begleitet von dem Posaunenchor Volpriehausen weiter.

Wie jedes Jahr gibt es auch dieses Mal wieder Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Für die "Kleinen" ist das Spielmobil der Ev.luth. Jugend Leine-Solling da. Außerdem gibt es Kinderschminken und einen Luftballonwettbewerb

Kasper, Prinzessin, Räuber und Co. - das ist "HamBerliNo" ein Puppentheater der evangelischen Jugend aus Hildesheim-Sarstedt
Wenn sich der Vorhang hebt und die Puppenspieler ihre Puppen zum Leben erwecken tut sich eine phantastische, bunte Welt auf - eine Welt der Märchen und Wunder, in der jeder Wunsch in Erfüllung geht und das Recht über das Unrecht siegt.
Dieses Highlight rundet das Kinderprogramm ab und ist nicht nur etwas für die jüngsten Besucher des Festes.

Die "Großen" können Wettnageln, Bierkrug schieben oder am Wettsägen teilnehmen.

Insgesamt über 100 Musiker auf der Bühne werden für Zünftige Blasmusik sorgen.
Freuen kann man sich auf den Musikzug Lutterhausen, das Jugendblasorchester Lutterhausen-Fredelsloh, die Lauenberger "Sollingmusikanten" und die "Brackenberger Musikanten" aus Meensen.

Zum Abschluss Spielt dann noch einmal der Musikzug Fredelsloh auf.

Höhepunkte sind wieder Die Krönung des Klosterwies'n Königs und der Klosterwies'n Königin, die Siegerehrung des Wettsägens und der Start des Luftballonwettbewerbs.