3.04.13 21:25 Alter: 6 yrs

"Tipps von Profimusikern"

 

Die siebenköpfige Ausnahmeformation "Viera Blech" aus Tirol blickt auf zahlreiche Auftritte in ganze Europa, auch in Radio und Fernsehen, zurück. Die Berufsmusiker verblüffen mit Stilsicherheit in allen Genres, atemberaubenden Soli, Virtuosität und Vielseitigkeit.

Zum Erfolgsrezept der außergewöhnlichen Blasmusikformation zählt zudem eine ordentliche Portion Humor und ein hoher Spaß- und Unterhaltungsfaktor.

Die Zusammenarbeit mit den Profis in einem Workshop soll junge Musiker faszinieren und zugleich dazu beitragen, den Nachwuchs in der Blasmusik zu fördern. Ebenso wichtig ist die Begegnung von gleichgesinnten Jugendlichen.

Ob Verein, Schule oder Privat, dieser Workshop steht "allen" Kindern und Jugendlichen im Alter von 9 bis 27 Jahren offen. Grundsätzlich kann jeder am Workshop teilnehmen (Anfänger - Fortgeschrittener - Profi)

ANHALTSPUNKTE DES WORKSHOPS:

*Gesunde Körperhaltung am Instrument
*Kreative Einspielübungen, Tipps zum richtigen Einspielen
*Grundlagen - Ansatz und Technik
*Erarbeiten von Literatur
*Solistisches Spiel und Ensemblespiel
*Spielen ohne Noten ? Improvisation

Dieses Highlight soll am 27.04.2013 in der Kooperative Gesamtschule, Waldweg 30, 37186 Moringen in der Zeit von 16:00 - 17:30 Uhr stattfinden.

-Folgende Instrumente werden von Viera Blech betreut:
Trompete, Flügelhorn, Tenorhorn, Posaune, Horn, Tuba, Schlagwerk, Percussion

-Folgende Instrumente werden von Peter Kaltenhäuser (Leiter des Solling Swing Orchestra) betreut:
Klarinette und Saxophon

Unterstützt und gefördert wird der Workshop durch die Jugendstiftung des Landkreises Northeim.

Das Anmeldeformular kann aus dem Internet unter www.MusikzugFredelsloh.de heruntergeladen werden. Anmeldeschluss ist der 22.04.2013. Die Teilnahmegebühr beträgt nur 5,00?.

Anmeldung bitte an:
Musikzug Fredelsloh, Feldstr. 5, 37186 Fredelsloh, E-Mail: musikzug@fredelsloh.de, Fax: 05555/9954090

PS. Es steht nur eine begrenzte Anzahl an Teilnehmer-Plätzen zur Verfügung!